Von GreenLine

GreenLine Pastell Familienplaner 2024

Normaler Preis 8,50€
Verkaufspreis 8,50€ Normaler Preis 16,99€
-50%
inkl. MwSt. Versand wird im letzten Schritt berechnet.

Abo Vorteile

  • 10% Extra Rabatt (Dauerhaft)
  • Kein Risiko
  • Jederzeit anpassbar
Normaler Preis 8,50€
Verkaufspreis 8,50€ Normaler Preis 16,99€

GreenLine Pastell Familienplaner 2024

GreenLine Pastell Familienplaner Dieser in schönen, sanften Farben gehaltene GreenLine-Familyplanner konzentriert sich ganz auf das, worauf es wirklich ankommt: auf Ihre Pläne im Jahr 2024. Format 22 x 45 cm 5 Spalten für Eintragungen 12 Monatsblätter 3-sprachiges Kalendarium Ferientermine Stundenpläne Gemeinsame Shopping-Tage, der Flötenunterricht oder das Handballturnier der Kids, der Besuch der Großeltern, zu dem alle da sein wollen – in den fünf Spalten des Pastell-Familienplaners behalten Sie sich immer gegenseitig gut im Blick. Im übersichtlichen Kalendarium sind alle Familientermine sicher notiert, nichts wird vergessen – und Sie haben den Kopf für neue Pläne frei. Zusätzlich gibt es liebevoll gestaltete Stundenpläne für die Kids, und eine Schulferienübersicht hilft bei der Urlaubsplanung. Eine tolle Geschenkidee für Familien oder Wohngemeinschaften mit Sinn für Klarheit und Struktur! Bei den Kalendern der GreenLine-Serie legen wir besonderen Wert auf die Nachhaltigkeit der Produkte. Die GreenLine-Kalender werden mit FSC-zertifiziertem Papier aus verantwortungsvoller Forstwirtschaft hergestellt und mit mineralölfreier Tinte gedruckt. Der Umwelt zur Liebe sind sie nicht in Folie eingeschweißt. KalenderSale.de wünscht Dir viel Freude mit diesem attraktiven Familien-Planer!

KalenderSale.de wünscht viel Spaß mit dem Kalender

Kalender Informationen

  • Titel: GreenLine Pastell Familienplaner 2024
  • Maße: 22 x 45 cm
  • Marke: GreenLine
  • EAN: 4002725981462
  • Kalenderjahr: 2024

Kalender Spezifikationen

  • Aufteilung: 1 Monat / Seite
  • Bindung: Spiralbindung
  • Aufhänger:
  • Platz für Notizen:
  • Anzeige der Feiertage: Nein
  • Anzeige der Kalenderwochen: Nein